Datenschutz

Datenschutz
Wir behandeln sämtliche Daten vertraulich gemäß den Vorschriften der einschlägigen Datenschutzgesetze, selbstredend auch nach Datenschutzgrundverordnung.

Sicherheit Ihrer Daten

Wir stellen durch technische Maßnahmen sowie Organisation sicher, dass Ihre Daten auf einem aktuellen Stand der Technik gesichert sind. Sie können von aktueller Software sowie entsprechenden Updates ausgehen. Was genau eingesetzt wird, werden wir aber nur staatlichen Stellen offenbaren. Das ist in Ihrem Interesse, damit kein Übeltäter Hinweise auf eventuelle Angriffspunkte bekommt.

Falls es dennoch zu einem erfolgreichen Angriff auf unsere Systeme kommen sollte und Ihre Daten betroffen wären, informieren wir Sie sowie staatliche Stellen.

Weitergabe Ihrer Daten

Wenn technische Systeme auf Mietbasis eingesetzt werden müssen (bspw. Hubwagen) oder beispielsweise bei der Bauendreingung eine Abstimmung mit Handwerkern und Architekten erfolgen muss, genehmigen Sie uns die entsprechende Absprache oder auch die Angabe der Lieferadresse für Mietsysteme.

Keinesfalls werden die Daten sonstwie unbeteiligten Personen oder Firmen zugänglich gemacht.

Dauer der Datenspeicherung

Die Daten von Kunden werden, da wir immer wieder Folgeaufträge zufriedener Kunden haben, gespeichert und einfach so belassen. Selbstredend erfolgt auf Wunsch eine Löschung, Änderung oder Auskunft, wenn dieser gesetzliche Vorschriften nicht entgegen stehen.

Daten von Anfragen (speziell Emails), die zu keinen Aufträgen führen, werden binnen zwölf Monaten gelöscht und sind dann auch nicht mehr abrufbar.

Verschlüsselte Datenübertragung

Sind auf einer Webseite Formulare vorhanden, werden diese durch kompletten Betrieb der Webseite mit SSL (erkennbar an https:// in Ihrem Browser) verschlüsselt übertragen.

Auftragsdatenverarbeitung

Wenn wir Google Analytics einsetzen, protokolliert dieses System anonymisiert das Benutzerverhalten auf einer Webseite. Hierzu werden Seitenaufrufe und das Klickverhalten erfasst. Google hat seinen Europasitz in Irland und unterliegt ebenfalls den europäischen Datenschutzrichtlinien. Dazu kommen Auswertungsfunktionen bei den Providern – die gibt es automatisch mit den Hostingangeboten. Auch hier werden anonymisiert Seitenbesuche und Klickverhalten ausgewertet. Die Provider sind deutsche Unternehmen, sie unterliegen ebenfalls dem Datenschutz.

Sollten weitere Systeme eingesetzt werden, bestehen natürlich auch hier Datenschutzrichtlinien.

Datenerhebung

Wir analysieren anonymisiert statistisch das Besuchsverhalten von Besuchern der Webseite. Hierzu verwenden wir die Logfiles, also Protokolldateien, der seitens des Providers zur Verfügung gestellten Mittel sowie externer Auswertungsprogramme, in diesem Falle Google Analytics:

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA. Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird im eropäischen Raum anonymisiert, an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Zuvor Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Wenn Sie generell eine Webseiten besuchen möchten, ohne Analytics zuzulassen, können Sie durch Ihren Browser Google Analytics komplett sperren. Das Plugin für Ihren Browser können Sie hier herunterladen und einbauen: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Hier finden Sie die Datenschutzerklärung von Google.

Die Logdateien des Servers beim Provider erfassen: Browser (Typ und Version, Einstellung auf Ihrem Gerät), IP-Adresse, Zugriff von welcher Webseite kommend, Uhrzeit, Betriebssystem und Hostname. Diese Daten sind für den Betrieb der Webseite und zur Absicherung nötig. Sie werden nicht mit anderen Daten zusammengeführt.

Generell führen wir keine Daten aus den verschiedenen Auswertungssystemen und Serverdateien zusammen.

Verwendung von Cookies

Auf verschiedenen Seiten verwenden wir Cookies, um den Besuch unserer Seite attraktiv zu gestalten und die Benutzung verschiedener Funktionen zu ermöglichen. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden. Die meisten der von uns verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung wieder von Ihrer Festplatte gelöscht (sog. Session-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Rechner und ermöglichen uns, Ihren Rechner bei Ihrem nächsten Besuch wieder zu erkennen (sog. Langzeit-Cookies).

Cookies werden in regelmäßigen Abständen wieder gelöscht.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden, von Fall zu Fall über die Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies grundsätzlich ausschließen. Bei der Nichtannahme von Cookie kann die Funktionalität unseres Angebots eingeschränkt sein. Im Folgenden finden Sie einige Beispiele, wie Sie die gängigen Browser und Programme entsprechend einstellen, beispielsweise:

Internet Explorer 6.x ++
Extras | Internetoptionen | Datenschutz | Erweitert | Automatische Cookiebehandlung aufheben | jeweils > ‘Eingabeaufforderung’ | OK | OK. Beim Besuch einer Seite, die Cookies verwendet, öffnet sich eine Warnmeldung. Nach Klick des Buttons “Details anzeigen” werden die Eigenschaften sowie der Inhalt der Cookies angezeigt.

Microsoft Edge
Bei Edge oben rechts drei Punkte anklicken. Einstellungen | Erweiterte Einstellungen anzeigen | Cookies

Mozilla ab 1.4
Extras | Einstellungen | Datenschutz & Sicherheit | Cookies | Cookie-Lebensdauer-Regeln -> ‘Bei jedem Cookie fragen’ | OK. Beim Besuch einer Seite, die Cookies verwendet, öffnet sich eine Warnmeldung. Nach Klick des Buttons “Details anzeigen” werden die Eigenschaften sowie der Inhalt des Cookies angezeigt.

Firefox 1.x ++
Extras | Einstellungen | Datenschutz | Cookies -> ‘Cookies akzeptieren’ und Cookies behalten -> ‘jedes mal nachfragen’ | OK. Beim Besuch einer Seite, die Cookies verwendet, öffnet sich eine Warnmeldung. Nach Klick des Buttons “Details anzeigen” werden die Eigenschaften sowie der Inhalt des Cookies angezeigt.

Firefox 58
Rechts oben die drei Balken anklicken. Einstellungen | Datenschutz und Sicherheit | Chronik | Cookies von Webseiten akzeptieren (hier können Sie das Häkchen herausnehmen und Firefox anpassen.

Opera 8 ++
Extras | Erweitert | Cookies | Jeweils bei Normal- und Drittanbietercookies -> ‘Jeden Cookie einzeln bestätigen’ | OK. Beim Besuch einer Seite, die Cookies verwendet, öffnet sich eine Warnmeldung. Im Textfenster werden der Inhalt sowie die Laufzeit des Cookies angezeigt.

Chrome
Auch bei Chrome können Sie Cookies deaktivieren. https://support.google.com/chrome/answer/114836?visit_id=1-636532591961493692-2245657613&p=settings_privacy&rd=1 beschreibt, wie dies im Chrome 64 eingestellt werden kann. Weiterhin können Sie ein Plugin, also eine Zusatzfunktion im Browser, installieren, welche bspw. Google Analytics auf allen Webseiten ausschaltet. Das wäre bspw. https://chrome.google.com/webstore/detail/google-analytics-opt-out/fllaojicojecljbmefodhfapmkghcbnh

Bei anderen Browsern, älteren oder moderneren Versionen, erreichen Sie diese Funktionen normalerweise über die Hilfs- oder Suchfunktion innerhalb Ihres Browsers. Weitere Tipps und teilweise Videoanleitungen geben Ihnen Anfragen bei Suchmaschinen oder bspw. die Internetauftritte von IT-Zeitschriften (Chip, c`t, etc.).

Google Maps

Auf einigen Seiten verwenden wir die Karten- und Navigationsfunktionen von Google Maps, Anbieter ist Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Wenn Sie Maps bspw. zur Anreise mit einem Handy als Navigationssystem oder zur Routenplanung auf Ihrem heimischen Rechner nutzen möchten, werden IP-Adresse und ggf. Ihr Standort an Google übermittelt.

Verlinkung auf externe Webseiten

Wir bieten Ihnen mit Schaltflächen unten auf der Webseite die Möglichkeit, unsere Inhalte auf Facebook zu teilen oder in anderen sozialen Netzen zu veröffentlichen. Damit Ihre Daten nicht einfach direkt an Facebook oder andere soziale Netze übermittelt werden, ist als Zwischenschritt das so genannte Shariff Plugin eingebaut. Was danach Facebook und andere soziale Netze machen, entzieht sich unseren Einflussmöglichkeiten. Gehen Sie ruhig davon aus, dass gerade bei Facebook munter alles bis zur privaten Nachricht analysiert wird.

Ähnliches gilt für von uns gesetzte Links, die auf andere Webseiten verweisen. Was die Webseitenbetreiber machen, liegt in deren Verantwortungsbereich.

Generell als Tipp: Bei europäischen Anbietern sollten Sie einigermaßen sicher sein. Ganz übel sieht es in China aus, Russland ist problematisch, in den Golfstaaten hocken Abzockerfirmen und dass die USA fleißig private Daten und Wirtschaftsdaten klauen, dürften Sie sowieso wissen.

Google Schriftarten

Einige unserer Webseiten und deren Unterfunktionen nutzen Schriftarten, die online von Google zur Verfügung gestellt werden. Strittig ist, ob die entsprechende Funktion datenschutzrechtlich bedenklich ist oder nicht. Unserer Meinung, technisch gesehen, ist das einfache Laden von Schriftarten von einer bestimmten IP und auf bestimmten Webseiten unbedenklich, da keine weit reichenderen Analysefunktionen verknüpft sind und Google im Rahmen der Datenschutzgrundverordnung deutlich nachgebessert hat. Es ist hingegen in berechtigtem Interesse, dass ein vernünftiges Layout eine gute Lesbarkeit und attraktive Darstellung ermöglicht. Man kann die Google Schriftarten auch auf dem eigenen Server speichern und dann nachladen lassen. Das wiederum würde in der Regel die Ladezeit der Webseite für Sie verlängern – für Sie unkomfortabel. Die Ladezeit einer Webseite ist zudem ein Kriterium für Suchmaschinen, wie gut eine Seite in der Suchausgabe gelistet wird.

Fotos, Screenshots

In der Regel verwenden wir nur eigene Fotos, an denen wir sämtliche Rechte haben. Screenshots werden ebenfalls selbst angefertigt. Werden andere Fotos genutzt, sind diese durch den Urheber, Rechteinhaber oder Auftraggeber freigegeben. Das Gesetz betreffend das Urheberrechts an Werken der bildenden Künste und der Photographie, KunstUrhG gilt entsprechend.

Auskunftsrecht, Änderungsrecht und Löschung

Sie haben ein Recht auf Auskunft oder Änderung der über Sie erhobenen Daten, bitte wenden Sie sich an: info (at) georg-grohs.de oder rufen Sie uns unter der Telefonnummer im Impressum an. Auch haben Sie ein Recht auf Löschung Ihrer Daten, wenn dem gesetzliche Vorschriften nicht widersprechen. Hinweis: alleine steuerrelevante Daten müssen 10 Jahre gespeichert werden.

Hierfür müssen Sie sich allerdings verifizieren. Am Telefon oder einfach per Email geben wir keinerlei Benutzerdaten heraus – zum Schutz Ihrer Daten vor Fake Anfragen.

Beschwerderecht

Sollten wir gegen den Datenschutz verstoßen, haben Sie Recht auf eine Beschwerde bei geeigneten Aufsichtsbehörden. Das wäre bspw.:

Die Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit
Husarenstraße 30
53117 Bonn
Telefon: +49 (0)228-997799-0
E-Mail: poststelle@bfdi.bund.de

Streitbeilegung

Die Europäische Kommission stellt für Verbraucher unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ eine Plattform zur Streitbelegung für Onlinethemen zur Verfügung.

Fair geht vor

Wir missbrauchen keine Daten und geben keine Daten an unbefugte Personen oder Firmen weiter. Kundendaten wurden und werden sowieso geschützt, Vertrauen ist unerlässlich. Wenn ein Mitbewerber nicht wissentlich und ausdauernd gegen den Datenschutz verstößt, ein Verein Probleme hat oder eine kleine Privatwebseite vielleicht das falsche Plugin verwendet, sehen wir selbstredend von einer Abmahnung ab.

Diese Fairness erwarten wir auch uns gegenüber.

Im Übrigen sind auch Abmahner zur Schadensminimierung verpflichtet und die rechtsmissbräuchliche Abmahnung sagt uns ebenfalls etwas.

An uns gesendete SPAM, unverlangte Werbeanrufe, Betrugsversuche, Hackingversuche, etc.:

Die unverlangte Zusendung von Werbung, unverlangte Werbeanrufe sowie SPAM Mails oder Hackingversuche sind ausdrücklich unerwünscht! Wir behalten uns eine beliebige Weitergabe oder Publikation entsprechender Vorgehensweisen vor.

Schlussbestimmung

Sollten einzelne Punkte der Datenschutzerklärung der geltenden Rechtslage nicht genügen, bleiben selbstverständlich die anderen Punkte davon unberührt.